Tagungen, Konzerte und mehr

Congress Center Hamburg: Neueröffnung nach Umbau und Sanierung

  • Nicolai Hackbart
    vonNicolai Hackbart
    schließen

Das Congress Center Hamburg ist das erste Kongress-Zentrum in Deutschland. In den letzten Jahren wurde es umgebaut. Jetzt steht die Wiedereröffnung an.

  • Das Congress Center Hamburg (CCH) ist das älteste Kongress-Zentrum Deutschlands
  • 320.000 Besucherinnen und Besucher pro Jahr auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern 
  • Das CCH ist seit 2016 geschlossen – Ein Neubau soll in diesem Jahr fertig werden

Hamburg-Mitte – Bereits 1973 wurde das CCH in Hamburg eröffnet. Es ist das älteste Kongress-Zentrum Deutschlands. Bis 2004 war es unter dem Namen Congress Centrum bekannt, seitdem heißt es Congress Center Hamburg, um auch internationale Veranstalter anzusprechen. Das Zentrum für Tagungen, Konzerte und Ausstellungen liegt mitten in Hamburg, direkt am Park Planten un Blomen. Auch die Bahnstation Dammtor (S-Bahn) liegt unmittelbar neben dem CCH. Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (HVV) oder auch Fernzügen ist also kein Problem. Das Congress Center Hamburg ist vom Dammtor aus fußläufig zu erreichen. Direkt am Zentrum gibt es außerdem jede Menge Parkplätze.

Öffnungszeitenabhängig von Veranstaltung
AdresseAm Dammtor, Marseiller Str., 20355 Hamburg
Anfahrt mit S-Bahn oder ZugBahnof Dammtor mit S11, S21, S31, RE7, RE70, RB61 und verschiedenen IC-, ICE- und Nachtzug-Verbindungen.
Anfahrt mit U-Bahn/HochbahnBahnhof Dammtor mit U1, Bahnhof Messehallen mit U2
Anfahrt mit BusHaltestelle Dammtor mit den Linien 4, 5, 19, 34 603, 604 und 605, Haltestelle Stephansplatz mit den Linien 36 und 112, Haltestelle “Hamburg Messe (Eingang Ost)” mit Linie X35 oder Haltestelle Feldstraße mit Linie 3.
Anfahrt mit AutoA7 - Ausfahrt 27 HH-Volkspark, A24 - Ausfahrt HH-Horn oder A255 - bis Autobahnende, danach immer den Schildern Richtung “Messe/CCH” folgen.

Congress Center Hamburg: Geschichte des CCH vom Anfang bis zur Sanierung

Das Kongress-Zentrum in Hamburg wurde seit seinem Bau in den Siebzigern immer wieder erweitert und umgebaut. Von Beginn an verfügte es über 17 Säle mit Platz für über 10.000 Besucherinnen und Besucher. Seit 2006 gibt es Platz für über 12.500 Menschen. Davon passen alleine in die große Halle weit über 6000 Teilnehmende. In den letzten Jahren nahmen an den Veranstaltungen im CCH über 320.000 Personen teil, es fanden 280 Kongresse, Konzerte, Ausstellungen, Tagungen und gastronomische Veranstaltungen statt. Zeitgleich mit dem Bau des Kongress-Zentrums wurde auch das Radison Blu Hotel Hamburg errichtet. Die Bauten sind miteinander verbunden, sodass es auch in unmittelbarer Nähe des CCH ein Hotel gibt.

Congress Center Hamburg: Konzerte, Kongresse und andere Events

In der Vergangenheit fanden bereits viele prestigeträchtige Events im Kongress-Zentrum statt. Das CCH war Ausrichtungsort der Echo-Preisverleihung, des Bundesparteitags der SPD, des ZDF Hansetreffs und des Chaos Communication Congress. Auch viele nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler waren im Congress Center Hamburg zu Gast. Über Rock, Pop bis hin zu Schlager ist für jeden Geschmack etwas dabei. Diese Starts haben es u.a. bereits ins CCH geschafft:

  • ABBA
  • Bonnie Tyler 
  • David Bowie 
  • Chris de Burgh
  • Howard Carpendale
  • U2 
  • Phil Collins
  • Deep Purple
  • Joe Cocker

Congress Center Hamburg: Umbau, Sanierung und Kostenexplosion

Das CCH ist seit 2016 geschlossen. Bei Abbrucharbeiten an Teilen des alten Gebäudes wurden 50.000 Kubikmeter Asbest gefunden. Die Sanierungskosten schossen in die Höhe. Die angedachten 194 Millionen Euro konnten nicht mehr eingehalten werden. Mittlerweile rechnet man mit 230 Millionen Euro. Zusätzliche Kosten entstanden durch aufwändigere Arbeiten an der Tiefgarage und Korrosion an Glasfassaden des Gebäudes am Rosengarten. Derzeit arbeiten 50 verschiedene Firmen mit Hochdruck an der Erneuerung des Congress Center. Die Wiedereröffnung im August 2020 soll aber eingehalten werden können. Ob das klappt, kann online nachverfolgt werden. Das Unternehmen Sprinkenhof hat eine Webcam auf seiner Internetseite eingerichtet.

Congress Center Hamburg: Neue Gebäude, neuer Glanz, neue Veranstaltungen

Nach den Sanierungsarbeiten soll das CCH laut Betreibern zu einem der größten und erfolgreichsten Kongress-Zentren in ganz Europa werden. Los geht es am 26. August mit einem medizinischen Weltkongress. Dort rechnet man mit 1.500 Teilnehmenden. Insgesamt sollen mit dem Neubau und den kommenden Veranstaltungen mehr internationale Gäste angesprochen werden. Der Betreiber möchte sein Angebot dahingehend erweitern, verspricht aber auch große Kultur-Events wieder mit ins Programm aufzunehmen. Im Jahr 2021 sind die 12.000 Quadratmeter Fläche schon für eine Vielzahl verschiedener Events ausgebucht. Bis 2025 gibt es bereits mehrere Nutzungsanfragen für das Congress Center Hamburg.

Jobs im Congress Center Hamburg

Obwohl das Congress Center Hamburg sich aktuell noch im Umbau befindet, werden trotzdem zahlreiche Jobs ausgeschrieben. Von studentischer Aushilfe bis Projektmanager sind die unterschiedlichsten Stellen zu haben. Alle Ausschreibungen, gibt es auf dem eigenen Jobportal. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare