1. 24hamburg
  2. Hamburg

Bundesweite Störung: Notruf 112 und 110 ausgefallen!

Erstellt:

Von: Sebastian Peters, Elias Bartl

Kommentare

Eine Einsatzleitzentrale der Polizei
Eine Einsatzleitzentrale der Polizei © Andreas Arnold/DPA

Die Notrufnummern 112 und 110 sind in Hamburg und Schleswig-Holstein ausgefallen. Bundesweit sind die Leitstellen nicht erreichbar. Grund der Störung unklar!

Hamburg – In mehreren Bundesländern waren am Donnerstagmorgen die Notrufnummern 110 und 112 von Polizei und Feuerwehr ausgefallen. Warnmitteilungen gab es unter anderem aus Berlin, Brandenburg, Baden-Württemberg, Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Anwohner wurde über diverse WarnApps wie KatWarn und Nina über den Ausfall informiert.

Störung: 110 und 112 in Hamburg und Schleswig-Holstein ausgefallen

Notrufe konnten nicht unter den bekannten Notrufnummern abgegeben werden. Im Notfall sollten die örtlichen Polizei-Kommissariate und Feuerwachen erreichbar sein. Zeitgleich wurden die Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg besetzt, um dort im Notfall fußläufig einen Notruf absetzen zu können.

Gegen 06:40 Uhr kam die Meldung, dass der Notruf wieder erreichbar sein soll. Weitere Hintergründe und weshalb der Notruf ausgefallen ist, sind bislang nicht bekannt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare