Im eigenen Haus überfallen

Brutaler Raub auf 80-jährige Seniorin – Polizeieinsatz in Lohbrügge

Polizisten stehen nach dem brutalen Raub auf eine 80-Jährige vor dem Tatort
+
Polizisten stehen nach dem brutalen Raub auf eine 80-Jährige vor dem Tatort.
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen

Gegen 06:00 Uhr am Morgen kam der brutale Gangster und überfiel eine Seniorin in Lohbrügge. Die 80-Jährige wurde verletzt.

Hamburg – Brutaler Raubüberfall in Hamburg-Lohbrügge. Gegen 06:00 Uhr am frühen Dienstagmorgen überfiel ein Täter eine Seniorin in ihrem Reihenhaus in der Straße an den Tannen.

Die 80-Jährige wurde bei dem brutalen Überfall verletzt. Sanitäter versorgten die Seniorin vor Ort und brachten sie anschließend in eine Klinik.

Lesen Sie auch: Falsche Polizisten überfallen 25-Jährige mit Schusswaffe

Der Täter erbeuteten mehrere Wertgegenstände und flüchteten in Richtung der Lohbrügger Landstraße. Mit Speziell ausgebildeten Spürhunden der Polizei Hamburg fahndeten die Beamten nach den Tätern.

Bis zu einer Bushaltestelle am Reinbeker Redder konnte die Spur verfolgt werden, dort riss die Fährte aber ab. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare