1. 24hamburg
  2. Hamburg

Brandserie geht weiter: Wieder brennt ein Lastwagen in Hamburg

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feue in Hamburg
Das Führerhaus brannte komplett aus. © Blaulicht-News.de

Ist ein LKW-Hasser unterwegs? Wieder brennt in Hamburg ein abgestellter Lastwagen. Die Feuerwehr Hamburg kann den Komplettverlust nicht verhindern.

Hamburg – Sein Hauptziel scheinen geparkte Lastwagen zu sein. Aber auch ein Wohnwagen ist wohl bereits Opfer geworden. Im gesamten Stadtteil Rothenburgsort und weiteren Stadtteilen in der Umgebung brennen seit den mehreren Tagen beinah täglich Lastwagen und Wohnwagen.

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Lastwagen brennt in der Nacht – Brandserie reist nicht ab

Fast immer wieder die gleiche Methode. Mitten in der Nacht stehen am Straßenrand geparkte Fahrzeuge plötzlich in Vollbrand. Die alarmierte Feuerwehr Hamburg, die aufgrund der späten Stunde erst spät informiert wurde, kann ein komplettes Abbrennen nicht verhindern.

Egal, ob bei dem Brand in Rothenburgsort gegen 02:45 Uhr, oder bei einem Feuer, die eine starke schwarze Rauchsäule erzeugte. Die Fahrzeuge waren danach immer komplett zerstört.

Feuer in Hamburg
Auf Handyaufnahmen ist klar zu sehen, wie das Führerhaus in Vollbrand steht. © Blaulicht-News.de

Nun das nächste Feuer. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. Juni 2022, geriet gegen 02:15 Uhr am Billwerder Neuer Deich ein abgestellter Lastwagen in Vollbrand.

Das Führerhaus des Lastwagens brannte komplett aus. Auslaufende Betriebsmittel wurde aufgefangen. Auch hier ist die Vermutung groß, dass das Fahrzeug erneut absichtlich entzündet wurde. Die Polizei Hamburg ermittelt.

Auch interessant

Kommentare