1. 24hamburg
  2. Hamburg

Brand in Hamburg-Meiendorf: Haus steht in Flammen – Ehepaar vermisst!

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Brandeinsatz in der Straße Egilskamp
Die Feuerwehr ist mit mehreren Einsatzkräften vor Ort im Einsatz © Blaulicht-News.de

Die Feuerwehr war am Abend in der Straße Egilskamp im Hamburger Ortsteil Meiendorf in Rahlstedt im Einsatz. Ein Haus steht in Brand. Der Bewohner wird noch vermisst!

Hamburg – Brandeinsatz für die Feuerwehr Hamburg am Sonntagabend, 9. Januar 2022 im Hamburger Stadtteil Rahlstedt. Gegen 20:08 Uhr stellten Passanten fest, dass aus einem Einfamilienhaus an der Straße Egilskamp Flammen schlagen. Sofort greifen die Nachbarn zum Telefon und wählen 112.

Brand in Hamburg-Meiendorf – Feuerwehr mit mehreren Löschfahrzeugen im Egilskamp vor Ort

Noch während des Notrufes werden erste Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Als bekannt wird, dass ein älteres Ehepaar sich noch im Haus aufhalten müsste, wird das Alarmstichwort auf „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ angepasst.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Corona-Demo in Hamburg: Zu viele Teilnehmer – Polizei denkt über Begrenzung nach

Neben zwei Freiwilligen Feuerwehren und ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sind nun weiter Rettungsdienstfahrzeuge auf dem Weg zum Einsatzort. Ins Innere können die Einsatzkräfte nicht mehr vorgehen, die Flammen haben sich bereits zu weit ausgebreitet und die Eingangstür des Einfamilienhauses war zu massiv gesichert. Damit war ein schnelles Eindringen in das Gebäude nahezu unmöglich.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Einsatz in der Straße Egilskamp
Das komplette Haus steht in Vollbrand. © Blaulicht-News.de

Der massive Löscheinsatz zeigte nach kurzer Zeit Wirkung. Allerdings haben die Flammen dem Holzhaus einen massiven Schaden zugefügt. Ein Fachberater des technischen Hilfswerkes (THW) war ebenfalls vor Ort und begutachtete das einsturzgefährdete Haus.

Nach den Informationen des Hamburger Abendblattes soll nicht „nur“ der Mann vermisste sein, sondern auch seine Frau. Beide sind an der Adresse gemeldet. Am Morgen ist das Feuer weitestgehend gelöscht, die Bewohner aber weiterhin vermisst. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare