1. 24hamburg
  2. Hamburg

Blutiger Messer-Streit vor der Europapassage: 19-Jähriger schwer verletzt

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und befragte Zeugen.
Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und befragte Zeugen. © Elias Bartl

Ein junger Mann wurde am Abend vor der Europapassage durch einen Messerstich in den Rücken schwer verletzt. Zuvor soll es zu einem Streit gekommen sein.

Hamburg – Ein 19-Jähriger wurde am Freitagabend vor der Europapassage durch einen Messerstich in den Rücken schwer verletzt. Zuvor soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen vor der Einkaufspassage in der Hamburger Innenstadt gekommen sein.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Polizeieinsatz in Hamburg: 19-Jähriger durch Messerstich verletzt

Der 19-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik.
Der 19-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik. © Elias Bartl

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Der 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste noch vor Ort von Sanitäter und Notarzt erst versorgt werden. Die Polizei sicherte am Tatortspuren und fragte Zeugen. Der Täter gelang die Flucht. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.

Auch interessant

Kommentare