Auf Einsatzfahrt

Blaulicht-Unfall in Stellingen: Polizei-Auto scheppert in Honda!

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Blaulicht-Unfall in Stellingen. Ein Streifenwagen der Polizei Hamburg kracht in ein anderes Auto. Drei verletzte Personen. Stau auf der Kieler Straße

Hamburg-Stellingen – Mit eingeschalteten Blaulicht und Martinshorn fährt ein Streifenwagen der Polizei Hamburg am Freitag, 07. Mai 2021, gegen 14:43 Uhr in die Kreuzung Sportplatzring Ecke Kieler Straße.

Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel ab. (24hamburg.de-Montage)

Polizeistreife kracht in Kleinwagen – 3 verletzte

Auf der Kreuzung im Hamburger Stadtteil Stellingen schepperte es allerdings. Der Peterwagen krachte in die Seite des schwarzen Hondas. Drei Insassen werden verletzt. Wie es zum Unfall kam, unklar!

Die Feuerwehr rückt mit drei Rettungswagen an. Die Kreuzung wurde teilweise gesperrt. (24hamburg.de-Montage)

Polizisten unverletzt – 3 Passanten verletzt

Die Feuerwehr Hamburg rückt mit drei Rettungswagen an. Auch ein Löschfahrzeug wird zum abstreuen und absichern der Unfallstelle benötigt. Die Polizisten aus dem Crash-Peterwagen bleiben vor Ort. Die 3 verletzten Insassen aus dem PKW werden in umliegenden Krankenhäuser gefahren. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare