Glückstreffer

Mutmaßlicher Drogendealer bei Verkehrskontrolle in Hamburg-Jenfeld entlarvt

Mutmaßlicher Drogendealer bei Verkehrskontrolle in Hamburg-Jenfeld entlarvt
Teenie versucht Zirkustier zu klauen: Schausteller bedrohen ihn mit Schrotflinte
Teenie versucht Zirkustier zu klauen: Schausteller bedrohen ihn mit Schrotflinte
Nach versuchtem Raub in Hamburg-Schnelsen: Wer kennt diesen Mann?
Nach versuchtem Raub in Hamburg-Schnelsen: Wer kennt diesen Mann?

Blaulicht Hamburg


Aktuelle Meldungen zu Staus, Sperrungen, Polizeieinsätzen sowie Unfällen und Bränden in und um Hamburg lesen Sie in den Blaulicht Meldungen von 24hamburg.

SEK Einsatz: Mann verbarrikadiert sich mit Messern in Krankenhauszimmer

Ein offenbar psychisch kranker Mann verbarrikadierte sich in der Nacht von Montag auf Dienstag mit Messern bewaffnet in einem Krankenhaus.
SEK Einsatz: Mann verbarrikadiert sich mit Messern in Krankenhauszimmer

Feuerlöschboot „Hoechst“ kommt endlich ins Museum

Nach technischen Schwierigkeiten beim ersten Versuch ist das Boot nun erfolgreich auf einen Tieflader verladen worden und bereit für seine letzte Reise.
Feuerlöschboot „Hoechst“ kommt endlich ins Museum

Maserati-Rowdy bremst Linienbus aus – 3 Verletzte

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall. Ein Mann hatte mit seinem Maserati einen Bus ausgebremst. Drei Menschen stürzten und verletzten sich.
Maserati-Rowdy bremst Linienbus aus – 3 Verletzte

Schon wieder Großbrand in Billbrook

Schon wieder muss die Feuerwehr Hamburg in die Liebigstraße zu einem Großbrand ausrücken. Mehr als 30 Retter kämpfen mit mehreren Schläuchen gegen die Flammen.
Schon wieder Großbrand in Billbrook

Antisemitische Attacke auf jüdischem Friedhof: SS Runen am Haupteingang

Unbekannte schmierten SS-Runen auf eine Mauer des mehr als 400 Jahre alten jüdischen Friedhofs an der Königstraße. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Antisemitische Attacke auf jüdischem Friedhof: SS Runen am Haupteingang

Auto gegen Mauer in Parkhaus gerast: Fahrer entgeht nur knapp einem Unglück

Bei einem Unfall auf dem obersten Stockwerk eines Parkhauses in Steilshoop, wurde am Dienstagabend ein Mann verletzt.
Auto gegen Mauer in Parkhaus gerast: Fahrer entgeht nur knapp einem Unglück

Polizei startet Kampagne: Hamburger müssen „zu jeder Zeit mit Kontrollen rechnen!“

Mit der Kampagne „Mobil. Aber sicher!“ sorgt die Hamburger Polizei für noch mehr Sicherheit auf Hamburgs Straßen. Jeden Monat wird es nun Schwerpunktkontrollen geben.
Polizei startet Kampagne: Hamburger müssen „zu jeder Zeit mit Kontrollen rechnen!“

E-Roller auf Bahngleise der U1 geworfen: Notbremsung

Ein Feuerwehreinsatz auf der Bahnstrecke der U1 sorgte in der Nacht für eine Sperrung der Bahnstrecke. Ein E-Roller wurde auf die Gleise geworfen. Notbremsung.
E-Roller auf Bahngleise der U1 geworfen: Notbremsung

Polizei Hamburg: Die Beamten sorgen in Harburg, Altona und anderen Stadtteilen für Recht und Ordnung

Polizei Hamburg: Zahlreiche Beamte in Wandsbek, Altona, Mitte und anderen Stadtgebieten setzen sich rund um die Uhr für die Sicherheit der Anwohner ein.
Polizei Hamburg: Die Beamten sorgen in Harburg, Altona und anderen Stadtteilen für Recht und Ordnung

Davidwache: Kuriose Fakten zu Europas kleinstem Revier

Die Davidwache in St. Pauli ist berühmt. Darüber hinaus hat die kleinste Polizeiwache Europas auch eine bewegende Geschichte.
Davidwache: Kuriose Fakten zu Europas kleinstem Revier

Zoll Hamburg im Einsatz gegen gefälschte Coronavirus-Masken, Schwarzarbeit und Drogen

Zoll Hamburg – egal, ob Einfuhr, Ausfuhr oder aufwendige Großlieferungen, hier kommt niemand so leicht vorbei. Die Beamten haben Fälscher, Geldwäscher, Drogendealer, …
Zoll Hamburg im Einsatz gegen gefälschte Coronavirus-Masken, Schwarzarbeit und Drogen

Hamburger Polizeichef Ralf Martin Meyer: Karriere, Kinder, Ehefrau

Ralf Martin Meyer ist Hamburgs Polizeipräsident. Der Vater von zwei Kindern spielte auch schon in der ARD-Kultserie Großstadtrevier mit.
Hamburger Polizeichef Ralf Martin Meyer: Karriere, Kinder, Ehefrau

Neue Spezialeinheit für Hamburgs Polizei: Schlägereien, Einbrüche, Terror

Sie sind schnell, mobil und top ausgerüstet für den Kampf gegen Straftäter. Wo die Streifenpolizei nicht weiterkommt, wird Hamburgs neue Spezialeinheit USE eingesetzt.
Neue Spezialeinheit für Hamburgs Polizei: Schlägereien, Einbrüche, Terror

Koks, Kippen und Kartell-Killer: Hamburgs Zoll-Boss packt aus

Der Hamburger Zoll kämpft gegen den täglichen Drogen-Wahnsinn in der Hansestadt. Zoll-Leiter René Matschke über Junkies und Respekt für die Gegenseite.
Koks, Kippen und Kartell-Killer: Hamburgs Zoll-Boss packt aus

Polizei Hamburg


Fast 10.000 Beamten beschäftigt die Polizei Hamburg. Bei 1,8 Millionen Einwohnern ist das tatsächlich gar nicht so viel wie es klingt, denn im Jahr hat die Polizei im Schnitt um die 490.000 Einsätze, wird also am Tag über 1000 Mal angefordert. Ob die Beamten sich jetzt zu einer Katastrophe oder zu einer kleinen Auseinandersetzung aufmachen lässt sich dabei im Vorhinein nur schwer sagen, schließlich stehen die Personen, die 110 wählen, meistens unter Stress.


Feuerwehr Hamburg


Ähnlich dürfte es hierbei der Feuerwehr gehen. Fast 290.000 Mal wird sie im Schnitt jährlich angerufen. 230.000 Mal davon wird allerdings nur der Rettungsdienst benötigt. Echte Katastrophen gibt es aber nicht zu wenig, im Bereich Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung kommen jährlich immerhin gut 30.000 Meldungen rein. Die Feuerwehr ist dabei auch für Tierrettung zuständig und zieht auch mal ein Pferd aus dem Fluss. Mit fast 3.000 Berufsfeuerwehr- und mehr als 2.500 Freiwilligen Feuerwehrleuten sorgen sie für Sicherheit in unserer Stadt.


Verkehr Hamburg: Unfälle, Staus und Sperrungen


Die Anzahl der Verkehrsunfälle ist in Hamburg im Jahr 2020 übrigens spürbar gesunken, der Corona-Lockdown ist dafür vermutlich verantwortlich. Trotzdem passieren im Schnitt noch 6500 Unfälle pro Jahr in Hamburg, die zu zahlreichen Teil- und Vollsperrungen führen. Auch Ermittlungen gibt es in vielen Fällen, um die Schuldfrage zu klären.


Wasserschutzpolizei und Zoll


Als Stadt mit Großhafen hat Hamburg natürlich auch eine Wasserschutzpolizei. Außerdem ist der Zoll im Hafen sehr aktiv. Der Zoll deckte im Februar 2021 einen Rekord-Koks-Fund von 16 Tonnen Kokain auf. 24hamburg.de interviewte zudem den Zoll-Boss über Koks, Kippen und Kartelle. Zoll und Wasserschutzpolizei sind für den Hamburger Hafen als Wirtschaftsankerpunkt von immenser Bedeutung, um Schmuggel und Hehlerei aufzudecken.

Wir berichten für Sie über Feuerwehreinsätze, die Unterfangen der Polizei, Verkehrsunfälle, vermisste Personen, und natürlich auch, wenn der Hauptbahnof brennt. Unsere Reporter sind vor Ort und versorgen Sie mit den aktuellsten Information und Bildern zu den Geschehnisse.