Spontaner Besuch

„Bin ein kleiner Friesenjung“: Otto Waalkes rockt spontan die Reeperbahn

  • Johannes Nuß
    VonJohannes Nuß
    schließen

Kultkomiker Otto Waalkes hat am Wochenende einen Trip auf dem Kiez unternommen und einen Spontanauftritt in einer Kultkneipe auf der Reeperbahn gegeben.

Hamburg – Da staunten die Gäste am Wochenende in der Kultkneipe auf dem Kiez nicht schlecht, als niemand geringeres als Blödelbarde Otto Waalkes am Samstagabend, 9. Oktober 2021, gegen 21:00 Uhr das Zwick auf der Reeperbahn betritt und sich ein großes Bier bestellt. Völlig überraschend und unangekündigt schaute Waalkes in der Kneipe vorbei und genoss sichtlich die Aufhebung vieler Corona-Beschränkungen.

Person:Otto Waalkes
Geburtsdatum und -ort22. Juli 1948 in Emden
Beruf:Komiker, Comiczeichner, Musiker, Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher

Otto Waalkes rockt spontan die Reeperbahn und singt in der Kneipe „Zwick“ seinen Hit „Friesenjung“

Und als die beiden „Zwick“-Besitzer Uli und Susi Salm ihn zu einem Auftritt überreden wollten, ließ sich Otto nicht lange bitten. Schließlich kennt man sich schon lange. Schwungvoll stimmte er seinen Hit „Bin ein kleiner Friesenjung“ in der Kultbar an. Die Gäste ließen sich nicht lange bitten und es folgte ein ausgelassener und fröhlicher Abend. „Es ist schön endlich wieder live zu spielen, fast wie früher im Onkel Pö“, schwärmte Waalkes gegenüber 24hamburg.de.

Kultkomiker Otto Waalkes verschlug es am Wochenede auf die Reeperbahn. In der Kultkneipe „Zwick“ gab er ein spontanes Konzert.

Otto Waalkes hatte bereits während der Coronakrise ein Herz für Hamburg bewiesen und griff kurzerhand der Kulturszene während der Lockdowns und weiteren Beschränkungen unter die Arme. Daher spendete Otto Waalkes Bilder zugunsten der Coronavirus-Aktion „Keiner kommt, alle machen mit“. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa & Jonas Walzberg/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare