Gin Gin Hurra

Bester Gin der Welt: „Hamburg-Zanzibar Turmeric No. 1“

  • Nathalie Wendt
    VonNathalie Wendt
    schließen

Das Gin-Start-Up Hamburg-Zanzibar aus Poppenbüttel räumt beim World Gin Award 2021 ab: Der „Turmeric No. 1“ ist der beste Gin Deutschlands!

Hamburg – Die schönste Stadt der Welt liefert jetzt auch den weltbesten Gin, Prost und Hurra! Als kleiner Underdog ging die Gin-Destillerie Hamburg-Zanzibar in den größten Spirituosenwettbewerb der Welt – als große Gewinner können die beiden Gründer aus der Hansestadt Hamburg sich nun für einen spektakulären Doppelsieg feiern lassen: Beim Gin Award 2021 erhielt ihr „Turmeric No. 1“ die Auszeichnungen bester Gin Deutschlands in der Kategorie „Flavoured“ und sogar den Preis für „World´s Best Flavoured“.

Getränk: Gin
Aussehen:(Meist) Farblose Spirituose
Grundbestandteil:Wacholder
Bekannte Marken:Tanqueray, Bombay Sapphire, Gordon's
Geschmack: Koriander, Zitronenschale, Süßholz, Kardamom, leicht bitter

Mit Kurkuma-Note gewinnt „Tumeric No. 1“ aus Hamburg als weltbester Gin beim Gin Award 2021

Besonders das intensive Kurkuma-Aroma machen den Gin-Award-2021-Abräumer so einzigartig. Der weltbeste Gin wird erst nach der Destillation mit der exotischen Gewürzknolle* veredelt, was ihm seine leicht goldene Farbe verleiht. Diese Machart erklärt auch den Titel „World´s best Flavoured“: Der außergewöhnliche Kurkuma-Geschmack entsteht nicht schon während des Brennprozesses, sondern durch eine nachträgliche Zugabe des Geschmacksträger, also des sogenannten „Flavours“.

Die Hamburger Gin-Macher sind echte Underdogs und völlig überwältigt

Eigentlich hatten die beiden Gründer der kleinen Gin-Destille aus dem Alster nahen Poppenbüttel nur aus Jux am weltweiten Wettstreit um den besten Gin mitgemacht – jetzt sind Yuka Suzuki und Hauke Günther noch immer überwältigt. Schließlich sind die beiden als absolute Underdogs in den Wettbewerb gegangen. Ihren Gin Hamburg-Zanzibar brennen sie in einer winzigen Destille, die gerade mal 40 Liter fasst. Obendrein hat das ginbegeisterte Paar erst vor einigen Jahren mit Destillierenexperimenten in der eigenen Küche begonnen.

Niemals hätten wir uns Chancen beim größten Spirituosenwettbewerb der Welt ausgerechnet.

Yuka Suzuki, Gründerin der Gin-Destille Hamburg

Erst seit 2020 am Start – schon liefert Hamburg-Zanzibar den besten Gin der Welt

Nach einem Sansibar-Urlaub hatte das Paar 2017 mit den Resten ihres mitgebrachten Kurkumas erstmals mit dem Tüfteln am eigenen Gin begonnen. Danach baute das Gründer-Paar - sie Yogalehrerin, er Biologe - ihr Business zwei Jahre lang nebenberuflich auf.

Erst Anfang 2020 wagten sie den Schritt in die Selbständigkeit. „Mit unserer winzigen Destille am Stadtrand haben wir uns einen Traum erfüllt,“ sagt die Gründerin Yuka Suzuki. Nur ein Jahr später direkt die Auszeichnung „weltbester flavoured Gin“ zu erhalten – also, das ist wirklich eine Meisterleistung „made in Hamburg“!

Riesige Nachfrage: Das Gin-Start-Up Hamburg-Zanzibar kommt kaum noch nach

Na, wenn der beste Gin der Welt aus unserem schönen Hamburg kommt, kann es für uns jetzt doch eigentlich nur heißen: „Nicht lang schnacken – Kopf in Nacken!“ Aber liebe Hamburger, bitte geduldig bleiben. Die Hamburg-Zanzibar-Macher Yuka Suzuki und Hauke Günther brennen zwar gerade quasi rund um die Uhr Gin, doch in ihrem Online-Shop verweist das Paar auf längere Lieferzeiten von bis zu sechs Wochen. Das Warten lohnt sich aber bestimmt – und schließlich verdient so ein Weltklasse-Gin ja mehr als nur einen kurzen Hype. Also: Auf dem Zettel behalten für sommerlichen Gin-Tonic-Genuss.

Über die „World Gin Awards 2021“

Die „World Gin Awards“ werden bereits seit 2014 jährlich im vom Brexit gebeutelten London verliehen. Dahinter steht das international renommierte Fachmagazin „The Drinks Report“, eine Expertenjury zeichnet die besten Gins der Welt in elf Kategorien aus: Darunter auch den besten „Flavoured Gin“, den Titel konnte dieses Jahr die Hamburger Gin-Destille Hamburg-Zanzibar nachhause in unsere schöne Stadt an der Elbe holen. *24hamburg.de sind 24garten.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Bild Instagram/@hhzanzibar

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare