1. 24hamburg
  2. Hamburg

Auf Zebrastreifen: Lastwagen überrollt Fahrrad in Neugraben

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Fahrradfahrer fährt beim Überqueren der Straße gegen LKW - schwer verletzt
Das Fahrrad ist unter dem schweren Lastwagen eingeklemmt. © Andre Lenthe Fotografie

Zwei Unfälle in kurzer Zeit auf der Neuwiedenthaler Straße. Zuerst wird ein Kind von einem Bus angefahren, wenig später kollidiert ein Radfahrer mit einem Lastwagen.

Hamburg – Zwei schwere Unfälle in kurzer Zeit haben sich am Dienstag, 14. Dezember 2021, im Hamburger Stadtteil Neugraben ereignet. Zuerst ist es auf der Neuwiedenthaler Straße zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem 11-jährigen Mädchen gekommen.

Neuwiedenthaler Straße: Nach schwerem Unfall mit kleinen Mädchen – Lastwagen erfasst Fahrradfahrer

Nur wenige Stunden später und auch nur wenige Meter weiter kommt es erneut zu einem schweren Zwischenfall. An einem Kreisverkehr Süderelbebogen Ecke Neuwiedenthaler Straße kollidiert einer Sattelzugmaschine mit einem Fahrradfahrer.

Der Unfall ereignet sich direkt auf einem Zebrastreifen, der über die Neuwiedenthaler Straße führt. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrradfahrer gegen die Zugmaschine gefahren und gestürzt.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: „Um den Baum gewickelt“ – Fahrer über eine Stunde im Unfallwrack eingeklemmt!

Das Fahrrad schleudert unter den Lastwagen und wird unter den Reifen eingeklemmt. Der Radfahrer zieht sich bei der Kollision schwere Verletzungen an den Beinen und an der Schulter zu.

Überrollt oder eingeklemmt war der Fahrradfahrer aber glücklicherweise nicht. Sein Zustand vor Ort war aber dennoch kritisch. Er „trübte“ immer wieder ein und war nur bedingt ansprechbar.

Ein Reporter vor Ort berichtet, dass der Radfahrer nach ersten Erkenntnissen nicht die Fahrradabsenkung nutze, sondern direkt über den Zebrastreifen gefahren ist.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Ob der Fahrer des Lastwagens oder der Fahrradfahrer schuld an dem Unfall haben, wird nun durch die Polizei Hamburg geklärt. Der verletzte Fahrradfahrer ist unter der Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus befördert worden. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare