Polizeibericht

Auf dem Weg zum Einsatz: Feuerwehr stößt mit Audi zusammen

  • Johannes Nuß
    VonJohannes Nuß
    schließen

Auf dem Weg zum Einsatz ist ein Löschfahrzeug einer Freiwilligen Feuerwehr mit einem Audi kollidiert. Das Löschfahrzeug war anschließend nicht mehr fahrtüchtig.

Hamburg – Auf der Saseler Straße in Hamburg-Rahlstedt ist es am Mittwochnachmittag, 18. August 2021, gegen 17:05 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Löschfahrzeug und einem Audi gekommen. Das Löschfahrzeug einer Freiwilligen Feuerwehr war im Einsatz und mit Blaulicht sowie Martinshorn unterwegs als der Unfall passierte.

Feuerwehr kracht in Hamburg mit Audi zusammen: Audifahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

Wie das Nachrichtenportal blaulichtnews.de berichtet, wurde der Fahrer des Audi bei dem Zusammenprall verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird derzeit durch den Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Rahlstedt krachten am Mittwochnachmittag ein Audi und ein Löschfahrzeug einer Freiwilligen Feuerwehr zusammen.

Ersten Aussagen zufolge soll das Löschfahrzeug auf der Saseler Straße unterwegs gewesen sein, als der Audi gerade von links aus dem Bargkoppelweg einbiegen wollte.

Das Löschfahrzeug wurde im vorderen Bereich massivst beschädigt, sodass es nicht mehr fahrtüchtig war. Eine Fachfirma musste zur Bergung anrücken. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © blaulichtnews.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare