1. 24hamburg
  2. Hamburg

Apache 207 spielt ein Konzert in Hamburg – alle Infos im Überblick

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Seine ersten Erfolge konnte der Sänger Apache 207 bereits 2019 verbuchen. Im Januar 2023 kommt der Rapper für ein Konzert nach Hamburg – alle Infos.

Hamburg – „Brudi, ich muss los, wenn die Roller wieder schrei’n“ singt der Rapper Apache in seinem Megahit Roller. Ob er auf seinem Roller in die Hansestadt Hamburg kommt? Im Januar 2023 spielt Apache 207 ein Konzert in Hamburg.

Hier gibt es alle Informationen bezüglich Location, Datum, Einlass, Tickets und Anfahrt.

Musiker:Apache 207
Bürgerlicher Name:Volkan Yaman
Geboren:23. Oktober 1997
Genre:Deutsch-Rap

Apache 207 spielt im Januar 2023 ein Konzert in Hamburg

Apache 207 startete seinen kometenhaften Aufstieg im Jahr 2019. Das Lied Kein Problem aus dem April 2019 erreichte innerhalb kürzester Zeit acht Millionen Aufrufe auf YouTube. Seine bis heute erfolgreichste Single veröffentlichte Apache im August 2019. Roller verkaufte sich über eine Million mal, hat über 334 Millionen Klicks auf Spotify. Auch im Jahr 2023 gehört Apache 207 zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland. Am 18. Januar 2023 kommt Apache 207 für ein Konzert nach Hamburg. 2023 spielen Metallica sogar ein Konzert im Volksparkstadion des HSV. Helene Fischer gibt in der Barclays Arena 2023 gleich fünf Konzerte.

Apache 207 kommt im Januar 2023 für ein Konzert nach Hamburg – hier gibt es alle Informationen.
Apache 207 kommt im Januar 2023 für ein Konzert nach Hamburg – hier gibt es alle Informationen. © picture alliance/dpa/Sony Music

Apache 207 hatte schon im Oktober 2022 einen Auftritt in Hamburg. Da die vergangene Tour so erfolgreich war, entschloss sich Apache, fünf Zusatzkonzerte zu spielen. Diese finden in Mannheim, München, Köln, Hamburg und Berlin statt. Wie auch im letzten Jahr findet das Apache 207 Konzert in der Hamburger Barclays Arena statt. Für das Konzert von Apache sind sogar aufgrund von Rückgaben immer mal wieder einige wenige Stehplätze verfügbar. Ein Ticket kostet rund 75 Euro – Fans sollten sich beeilen. Besucher dürfen sich auf eine zweistündige Show freuen.

Apache 207 Konzert in Hamburg – Einlass, Setlist und Anfahrt

Auf seiner Open Air-Tour im Jahr 2023 wird Apache 207 leider nicht nach Hamburg kommen, im Norden spielt er nur einen Auftritt in Hannover, der Landeshauptstadt von Niedersachsen. Der Einlass für das Apache 207 Konzert in Hamburg am 18. Januar 2023 startet um 18:00 Uhr. Der Auftritt findet um 20:00 Uhr statt. Ob der zwei Meter große Rapper einen Supporting-Act dabei hat, ist bisher nicht bekannt. Auch eine finale Setlist gibt es noch nicht. Auf seinen letzten Konzerten spielte er ganze 25 Songs in knapp zwei Stunden.

Eine Übersicht der Setlist für das Apache 207 Konzert gibt es hier:

Die Anfahrt zum Apache 207 Konzert in Hamburg wird mit dem HVV empfohlen. Wie bei fast allen Veranstaltungen in der Barclays Arena ist ein Ticket für Hin- und Rückfahrt in der Konzertkarte enthalten. Vom Hauptbahnhof Hamburg sollten Konzertbesucher die S-Bahn S3 in Richtung Pinneberg oder die S21 in Richtung Elbgaustraße nehmen. Von der Haltestelle „Stellingen“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Alternativ fahren regelmäßig Shuttle-Busse.

Mit den Buslinien 22 bis „Arenen“ und 180 bis „Am Volkspark“ kann die Barclays Arena ebenfalls erreicht werden. Autofahrer nehmen die A7 bis zur Abfahrt „Hamburg Volkspark“ – von da ist die Arena ausgeschildert. Parkplätze kosten acht Euro.

Auch interessant

Kommentare