1. 24hamburg
  2. Hamburg

Angriff auf Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg: 200.000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Eine eingeschlagene Scheibe.
Unbekannte verursachen rund 200 000 Euro Schaden an Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg. (Symbolbild) © Blickwinkl/imago

Unbekannte haben an der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg großen Schaden angerichtet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hamburg – Unbekannte haben bei einem Angriff auf die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg in Hamburg großen Schaden angerichtet. Sie beschädigten an verschiedenen Gebäuden in der Straße Fischbeker Moor mehrere Türöffnungssysteme sowie etliche Spezialglasscheiben der Sporthallenfassade, wie die Polizei am Freitag, 29. Juli 2022, mitteilte. Die Schadenssumme wird auf 200.000 Euro beziffert.
Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Ein Mitarbeiter der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg hatte die Beschädigungen am Donnerstag, 28. Juli 2022, entdeckt. Die Täter waren demnach zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen am Werk. 

Zum jetzigen Zeitpunkt sind weder das Motiv noch die Täter selbst bekannt. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. (dpa/nmr)

Auch interessant

Kommentare