1. 24hamburg
  2. Hamburg

Am Wochenende: Auf Teilstrecke der U1 verkehren Busse statt Bahnen

Erstellt:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

An diesem Wochenende wird die U1 in Hamburg auf einer Teilstrecke keine Bahnen einsetzen – ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingeleitet. Schuld ist die U5.

Hamburg – Aufgrund von Bauarbeiten für die neue Hamburger U-Bahnlinie 5 fährt die U-Bahnlinie 1 am Samstag und Sonntag, 4. Dezember 2022, zwischen 8:00 und 20:00 Uhr nicht zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Lattenkamp. Als Ersatz werden Busse eingesetzt, was die Fahrzeit um bis zu 20 Minuten verlängern kann, teilte die Hamburger Hochbahn mit.

Unternehmen:Hamburger Hochbahn
Eigentümer:Hamburg
Gründung:27. Mai 1911, Hamburg
Gründer:Siemens
Ein Zug der Linie U1 in Richtung Farmsen fährt aus dem Bahnhof Ohlsdorf heraus.
Am Wochenende wird Ersatzverkehr für die U1 wegen Bauarbeiten an der U5 in Hamburg verkehren. © Hanno Bode/Imago

Busse statt Bahnen auf der U1 in Hamburg – Hochbahn nennt Bauarbeiten an der U5 als Grund

Die Arbeiten finden an einem Wochenende statt, um die Einschränkungen für Fahrgäste zu minimieren, heißt es in der Pressemitteilung der Hochbahn. Fahrgäste sollten deswegen vor Ort die Aushänge sowie die Durchsagen beachten und können sich auf der Website des HVV oder in der App vor Antritt der Fahrt informieren.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Die neue U5 soll von Bramfeld bis in die City Nord laufen und die erste vollautomatische U-Bahn Hamburgs werden – mit einer Taktfolge von bis zu 90 Sekunden. Der erste Probebetrieb der komplett mit Ökostrom betriebenen U-Bahn ist für Ende 2027 geplant. (Mit Material der dpa)

Auch interessant

Kommentare