1. 24hamburg
  2. Hamburg

Wo ist Stefan Sieth? Serienbetrüger Thema bei Aktenzeichen XY

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Stefan Sieth wird seit Dezember 2021 per Haftbefehl von der Polizei Hamburg gesucht. Aktenzeichen XY am 13. April 2022, soll nun helfen, um den Serienbetrüger zu fassen.

Hamburg – Noch immer ist der Serienbetrüger Stefan Sieth auf der Flucht vor den Behörden. Seit 2015 soll der 45-Jährige in über 130 Fällen per Vorkasse bezahlte Ware aus Onlineshops nicht geliefert haben. Der Schaden bislang: mehr als 100.000 Euro. Nun ist der Fall Thema in Aktenzeichen XY am Mittwoch, 13. April 2022 um 20.15 Uhr.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen* wie: Mehrere Lagerhallen in Flammen – Feuerwehrmann verletzt*

Aktenzeichen XY am 13. April 2022: Polizei fahndet nach Hamburger Serienbetrüger Stefan Sieth

Der Serienbetrüger Stefan Sieth.
Der Serienbetrüger Stefan Sieth. © Polizei Hamburg

Gegen den Mann bestehen mehrere nationale Haftbefehle sowie ein europäischer Haftbefehl. Am Mittwoch, 13. April 2022, wird der Fall in der ZDF-Serie Aktenzeichen XY...ungelöst vorgestellt. Die Kripo Hamburg* hofft so auf neue Hinweise zu seinem Aufenthaltsort. Nicht nur in Hamburg erhoffen sich Ermittler Hinweise durch das bekannte TV-Format. In Bochum sucht die Polizei mit Hilfe von Aktenzeichen XY nach Hinweisen nach einem Messerangriff auf einen Jogger*.

Polizei sucht Zeugen: Wer hat den Betrüger Stefan Sieth gesehen?

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach*

Die bisherigen Ermittlungen des zuständigen Betrugsdezernats der Hamburger Polizei* führten nicht zur Lokalisierung und Verhaftung des 45-Jährigen. Weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass er möglicherweise gewalttätig ist, sollte er nicht direkt angesprochen werden. Hinweise zu dem möglichen Aufenthaltsort der gezeigten Person bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an eine Polizeidienststelle. Auch in der Sendung Aktenzeichen XY am Mittwoch, 13. April 2022, um 20.15 Uhr, gibt es entsprechende Zuschauer-Telefonnummern. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare