Hamburger Verkehrsader

A7 Hamburg: Ab sofort nachts nur noch einspurig

  • Kevin Goonewardena
    VonKevin Goonewardena
    schließen

Wegen umfangreicher Arbeiten wird die A7 im Bereich Hausbruch / Heimfeld ab heute Abend nachts nur noch einspurig befahrbar sein. Mit Einschränkungen ist zu rechnen.

Hamburg – Auf der A7 südlich des Elbtunnels in Hamburg müssen Autofahrer bis Samstag, 9. Juli 2022, mit nächtlichen Behinderungen rechnen. Für die Einrichtung einer neuen Verkehrsführung stehe jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, teilte die Autobahn GmbH Nord mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Elbtunnel und der Anschlussstelle Hamburg-Hausbruch, und zwar jeweils von 22:00 Uhr abends bis 05:00 Uhr morgens.

Bereits in der Vergangenheit war es auf der A7 vor dem Elbtunnel zu Sperrungen gekommen. Auch die Autobahnbereiche nördlich des Elbtunnels zwischen Bahrenfeld, Schnelsen Stellingen und dem Volkspark sind immer wieder teil- oder vollgesperrt. Die Gründe hierfür sind Tunnelarbeiten, sowie die Verbreiterung der A7 auf weitere Spuren.

Name:Bundesautobahn A7
Länge:963 Kilometer
Verlauf:S-H, HH, NDS, HS, BY, BW
Ursprung und EndeEllund (Grenze DK) , Füssen (Grenze A)

A7: Weitere Maßnahmen ab dem Wochenende – geänderte Verkehrsführung

Die Autobahn wird zurzeit von sechs auf acht Spuren verbreitert. Ab dem Wochenende sollen auf der Richtungsfahrbahn Hannover vier Spuren liegen, drei in Richtung Süden und eine in Richtung Norden.

Die A7 führt in Hamburg auch an den Containerterminals vor, bei bevor oder nachdem sie, je nach Fahrtrichtung, durch den Elbtunnel führt. Ab dem 05.07.2022 ist die Fahrt dort nachts nur einspurig möglich.

Die beiden übrigen Fahrstreifen in Richtung Flensburg bleiben auf der Richtungsfahrbahn Nord. Die Autobahn-Gesellschaft wies darauf hin, dass ab Donnerstag nur über diese beiden Spuren die Ausfahrt Waltershof erreichbar sein wird.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

A7: Schon ab Heimfeld nur einspurig befahrbar

Wegen einer Notfallmaßnahme beginnt die Einspurigkeit in Richtung Flensburg in der Nacht zum Dienstag, 5. Juli 2022, bereits gut einen Kilometer weiter südlich ab Heimfeld. Ab 19.00 Uhr sollen Schäden am Damm und der Fahrbahn repariert werden, wie die Autobahn GmbH am Montag mitteilte. Diese und andere Arbeiten an Autobahnen rund um Hamburg waren in der Vergangenheit bereits angekündigt worden. (mit Material der dpa)

Rubriklistenbild: © Waldmüller / Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare