1. 24hamburg
  2. Hamburg

87-Jährige in Schenefeld vom eigenen Wagen eingequetscht: Sie stirbt

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Dramatischer Unfall in Schenefeld nahe Hamburg: Eine Seniorin wurde von ihrem eigenen Auto an einer Wand eingequetscht und stirbt.

Bad Segeberg – Eine 87-jährige Frau ist in Schenefeld, nahe Hamburg von ihrem eigenen Auto an einer Wand in einer Tiefgarage eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Das Auto war am Samstag, 24. September 2022, vermutlich beim Betätigen des Mechanismus zum Öffnen der Tiefgarage ins Rollen geraten, wie die Polizei am Montag, 26. September 2022, mitteilte.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Tödlicher Unfall nahe Hamburg: Seniorin vom eigenen Wagen eingequetscht – sie verliert ihr Leben

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Dabei zog sich die Seniorin schwere Verletzungen zu, an denen sie starb. Den Angaben zufolge liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. (mit dpa-Material)

Auch interessant

Kommentare