1. 24hamburg
  2. Hamburg

23-Jähriger schießt vom Balkon – SEK stürmt Wohnung in Rahlstedt

Erstellt:

Kommentare

Elitepolizisten des SEK überwältigten den Mann in seiner Wohnung
Elitepolizisten des SEK überwältigten den Mann in seiner Wohnung. (Archivbild) © Elias Bartl

Das SEK musste am Sonntagabend nach Hamburg Rahlstedt ausrücken. Ein 23-Jähriger hatte vom Balkon geschossen. Er wurde vom SEK festgenommen.

Hamburg – Ein 23-Jähriger hat im Hamburger Stadtteil Rahlstedt mehrfach von einem Balkon geschossen. Daraufhin stürmte ein Spezialeinsatzkommando (SEK) am Sonntagabend die Wohnung des Mannes, wie die Polizei mitteilte.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Polizeieinsatz in Rahlstedt: SEK überwältigt 23-jährigen

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Anwohner hatten die Schüsse gehört und die Polizei gerufen. In der Wohnung am Schierenberg fanden die Beamten eine Schreckschusspistole. Der Mann wurde festgenommen und zur Wache gebracht, anschließend aber wieder entlassen. (DPA)

Auch interessant

Kommentare