1. 24hamburg
  2. Hamburg

13-Jährige bei Verkehrsunfall in Hafencity lebensgefährlich verletzt

Erstellt:

Kommentare

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens
Die 13-Jährige wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in der Hafencity wird ein junges Mädchen lebensgefährlich verletzt. Die 13-Jährige wurde von einem Auto erfasst.

Hamburg – Ein 13-jähriges Mädchen wird bei einem Verkehrsunfall in Hamburg lebensgefährlich verletzt. Das Mädchen war am Freitagnachmittag auf die Versmannstraße in der Hafencity getreten und dort von einem stadtauswärts fahrenden Auto erfasst worden, wie die Polizei Hamburg mitteilte. Dabei erlitt die 13-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Verkehrsunfall in der Hafencity: 13-jährige von Auto erfasst

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Der 65-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzt, an dem Auto entstand ein Sachschaden, hieß es weiter. Wieso das Mädchen auf die Straße getreten war, werde derzeit noch ermittelt, sagte eine Sprecherin der Polizei Hamburg am Sonntagmittag. Angehörige der 13-Jährigen und Zeugen des Unfalls wurden nach dem Unfall durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Die Versmannstraße wurde anschließend an der Unfallstelle für die Unfallaufnahme gesperrt. Die Ermittlungen dauerten an. (DPA)

Auch interessant

Kommentare