Start der Datingshow

Princess Charming (TVNOW): Kandidatin Wiki aus Hamburg setzt auf Humor

  • Susanne Kröber
    VonSusanne Kröber
    schließen

20 Frauen wollen in der ersten lesbischen TV-Datingshow das Herz von „Princess Charming“ Irina Schlauch erobern, darunter auch eine Kandidatin aus Hamburg.

Kreta – Nach zwei Staffeln von „Prince Charming“ sind jetzt endlich die Frauen dran. Am 25. Mai startet bei TVNOW, dem Streaming-Anbieter von RTL, die erste rein lesbische Kuppelshow im deutschen Fernsehen. Dann macht sich Rechtsanwältin Irina Schlauch auf die Suche nach ihrer Traumfrau. Und bei „Princess Charming“ geht es direkt zum Start äußerst turbulent zu!

Fernsehsendung:Prince Charming
Erstausstrahlung: 30. Oktober 2019
Titelmusik:Hypanda: Gotta Let Go
Produktionsunternehmen:Seapoint Productions GmbH & Co. KG
Besetzung:Nicolas Puschmann, Lars Tönsfeuerborn, Aaron Königs, Angela Finger-Erben, Andreas Kürner

Vorab wurde bereits bekannt, dass zwei der „Princess Charming“-Kandidatinnen den Kampf um Irina wohl etwas zu wörtlich genommen haben sollen. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung schickte RTL die beiden angriffslustigen Damen nach vermeintlichen Handgreiflichkeiten direkt wieder nach Hause*. Kandidatin Wiki Phillips aus Hamburg versucht hingegen, Irina mit anderen Mitteln von sich zu überzeugen.

Princess Charming 2021: Findet Irina Schlauch in Kandidatin Wiki die große Liebe?

Langweilig sollte es mit Kandidatin Wiki nicht werden. Die Hamburgerin arbeitet als Erzieherin, ist aber auch als Rapperin unterwegs. Am 20. März feierte sie ihren 27. Geburtstag. Warum Wiki bei „Prince Charming“ mitmacht, verrät sie bei TVNOW: „Die Sichtbarkeit bei ‚Princess Charming‘ schafft Normalität, Akzeptanz und Toleranz. Das ist einfach nice.“

Bei „Princess Charming“ möchte Kandidatin Wiki (links) das Herz von Irina erobern.

Punkten möchte Wiki dabei mit „Humor und Direktheit“. Die direkte Art der Hamburgerin zeigt sich auch auf Wikis Instagram-Account @wikiriot, denn auch dort nimmt sie bei wichtigen Themen der LGBT-Community kein Blatt vor den Mund. Mit aktuell 17.410 Abonnenten (Stand: 25. Mai 2021) zählt Wiki zu den „Prince Charming“-Kandidatinnen mit der größten Instagram-Reichweite.

Princess Charming 2021: Will Kandidatin Wiki Fame oder Liebe?

Bei TV-Formaten wie „Bachelor“, „Bachelorette“ oder „Prince Charming“ müssen sich die Kandidatinnen und Kandidaten oft den Vorwurf gefallen lassen, nur ihre Karriere – wahlweise als Influencerin oder Influencer – pushen zu wollen. Die beiden „Princess Charming“-Kandidatinnen Iry Geller und Sarina Vyy kennt man beispielsweise bereits aus Reality-Sendungen wie „Get the Fuck out of my House“ (ProSieben) und „First Dates Hotel“ (Vox).

Nun ist es an Irina Schlauch, herauszufinden, welche Mädels ernsthafte Absichten haben. Kandidatin Wiki, die sich selbst als Nerd bezeichnet, hat auf jeden Fall schon mal das passende Lebensmotto: „Liebe ist die Antwort.“ Spannend könnte es mit der vielseitigen Hamburgerin auf jeden Fall werden, nur eines sollte man nicht erwarten: In Flip-Flops wird man sie nicht durch den griechischen Sand gehen sehen, denn Wiki verrät: „Ich hasse das Gefühl von Flip-Flops zwischen den Zehen.“ * 24hamburg.de und extratipp.com sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW / René Lohse

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare