1. 24hamburg
  2. TV

Aus nach 19 Staffeln? „Grey‘s Anatomy“-Star verrät, ob es weitergeht

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Der US-Sender ABC kündigte eine 19. Staffel der erfolgreichen Ärzte-Serie „Grey‘s Anatomy“ an. Doch wird es auch die letzte Staffel sein?

Die Ärzte-Drama-Serie „Grey‘s Anatomy“ läuft sowohl in den USA als auch in Deutschland schon sehr lange erfolgreich im Fernsehen. Seit September 2021 läuft die 18. Staffel im US-amerikanischen Fernsehen, bei uns seit März 2022 auf ProSieben – und floppte im deutschen Free-TV. Schon im Januar dieses Jahres stand dennoch fest: „Grey‘s Anatomy“ wird auch für eine 19. Staffel zurückkehren. Aber auch mit Hauptdarstellerin Ellen Pompeo? Im Dezember 2021 wünschte sich Pompeo, die seit 2005 die namensgebende Hauptrolle der Meredith Grey spielt, in einem Interview ein würdiges und baldiges Ende von „Grey‘s Anatomy“. Inzwischen ist bekannt, dass Pompeo einen weiteren Vertrag unterschrieben hat und in der 19. Staffel wieder dabei sein wird.

Schauspielerin Chandra Wilson spielt seit Beginn der Serie Dr. Miranda Bailey bei „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Chandra Wilson spielt seit Beginn der Serie Dr. Miranda Bailey bei „Grey‘s Anatomy“. © Cinema Publishers Collection/Imago

19. Staffel „Grey‘s Anatomy“: Wird die Erfolgsserie danach enden?

„Grey‘s Anatomy“ ist die am längsten laufende Serie in der Geschichte von ABC und wird seit 2005 ausgestrahlt. Seitdem sind viele berühmte Gesichter durch die Hallen des Seattle Grace Hospital gegangen, darunter Sandra Oh, Katherine Heigl, Patrick Dempsey und Jesse Williams. Von der ursprünglichen Besetzung sind jedoch nur drei geblieben: Ellen Pompeo, James Pickens Jr. als pragmatischer und liebenswerter Dr. Richard Webber und Chandra Wilson, die die bei den Fans beliebte Chefärztin der Chirurgie, Dr. Miranda Bailey, spielt. Es könnte jedoch der Anfang vom Ende für diese drei sein, denn mit der Ankündigung der Verlängerung von „Grey‘s Anatomy“ um eine 19. Staffel brodelte die Gerüchteküche, dass diese die letzte der Serie sein könnte.

„Grey‘s Anatomy“-Star Chandra Wilson räumte nun mit Gerüchten auf, dass die von Shonda Rhimes (auch verantwortlich für „Scandal“ und „Bridgerton“) produzierte Serie nach der kommenden Staffel eingestellt wird. Im Interview bei Good Morning America mit Moderator Michael Strahan konterte Wilson auf dessen Vermutung, dass Staffel 19 gerüchteweise die letzte sein soll:

Das ist es, was die Gerüchte sagen? Hören Sie nicht auf Strahan. Er weiß nicht wirklich, wovon er redet. Ich sage nur, dass du wirklich nicht weißt, wovon du redest. Das will ich nur sagen. Ich sage es einfach. Genau hier. Strahan hat keine Ahnung, wovon er redet.

Chandra Wilson

„Grey‘s Anatomy“-Star Wilson glaubt demnach nicht, dass die 19. Staffel die letzte sein wird. Alle drei Hauptdarsteller sind vertraglich bis zum Ende von Staffel 19 an die Serie gebunden, aber, wie Wilson schnell erklärt, gäbe es keine Pläne, dass sie dann aufhören. Das sollte Fans der Serie beruhigen, dass auch lange nach Staffel 19 noch weitere dramatische Episoden der Erfolgsserie zu erwarten sind. (mad)

Auch interessant

Kommentare