Knallharter Showdown

GNTM-Finale 2021: Welches Topmodel gewinnt die ProSieben-Show?

  • Yannick Hanke
    VonYannick Hanke
    schließen

Das große GNTM-Finale steht an. Alex Mariah, Dascha, Romina oder Soulin – wer kann „Germany‘s Next Topmodel“-Chefin Heidi Klum begeistern?

Berlin – Am Donnerstag, 27. Mai 2021, schauen alle Fans von GNTM 2021 live nach Berlin. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ nur in Deutschland statt. Die große Entscheidungsshow wird in der Hauptstadt Berlin veranstaltet. Wen aber kürt GNTM-Chefin Heidi Klum zur „Germany‘s Next Topmodel“-Gewinnerin? Die vier GNTM 2021 Models Alex Mariah, Dascha, Romina und Soulin im GNTM-Check.

Fernsehsendung:Germany's Next Topmodel
Länge:60–150 Minuten
Jahr(e):seit 2006
Produktionsunternehmen:Staffel 1–7: Tresor TV; seit Staffel 8: RedSeven
Erstausstrahlung:25. Januar 2006 auf ProSieben

GNTM (ProSieben): Für welches Topmodel entscheidet sich Heidi Klum im „Germany‘s next Topmodel“-Finale 2021 als Gewinnerin?

„Dieses Jahr wird alles anders“, lautet der Leitspruch der 16. GNTM-Staffel. Die Macher der ProSieben-Castingshow setzen verstärkt auf Diversity und lassen Nachwuchs-Topmodels zum Zug kommen, die in den vergangenen Jahren wohl nur geringe Chancen bei „Germany‘s Next Topmodel“ gehabt hätten. Ob Transgender-Model Alex Mariah, die kurvige Dascha oder die verhältnismäßig kleine, rot gefärbte Romina – Model-Mama Heidi Klum lässt ihren Worten bei der GNTM 2021 Gewinnerin Taten folgen.

Blickt vorfreudig dem großen GNTM-Finale entgegen: Model-Mama Heidi Klum. Die Chefin von „Germany‘s Next Topmodel“ muss sich zwischen Romina, Alex Mariah, Dascha und Soulin entscheiden. (24hamburg.de-Montage)

Nur blöd, wenn die Coronavirus-Krise Pläne durchkreuzt, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet wurden. Aufgrund eines Corona-Falls unter einem der Nachwuchs-Models aus den GNTM-Top-20 muss das Finale 2021 nur mit den verbliebenen vier Kandidatinnen auskommen. Kein Wiedersehen mit den anderen GNTM-Teilnehmerinnen der diesjährigen Staffel, Liliana, Yasmin, Luca oder Linda müssen Zuhause bleiben.

Germany‘s Next Topmodel 2021: Finale Entscheidung der ProSieben-Show – Alex Mariah strotzt vor Selbsvertrauen

Das GNTM-Finale 2021 sei jedoch nicht in Gefahr, versichert ProSieben. Im Gegenteil: Die vier Finalistinnen proben bereits fleißig für ihren großen Auftritt bei der „Germany‘s Next Topmodel“-Entscheidungsshow. Alex Mariah konnte aus gesundheitlichen Gründen nur per Livestream an den GNTM-Proben teilnehmen. Das sollte der Vorfreude des Transgender-Models jedoch keinen Abbruch tun.

Wer die Studentin aus Düsseldorf die 16. GNTM-Staffel über erlebt hat, weiß, dass Alex Mariah Peter nur so vor guter Laune strotzt. Das Nachwuchs-Model wirkt abgeklärt, gelegentliche Unsicherheiten hinsichtlich freizügigen Shootings konnte sie immer wieder schnell über Bord werfen. Ob auf dem Laufsteg oder bei den Castings für begehrte Model-Jobs – meistens weiß sich Alex Mariah gut zu verkaufen. Ihr Sieg im GNTM-Finale wäre definitiv ein Statement.

GNTM live (ProSieben): Schlagfertige Dascha will Heidi Klums Finale rocken – Romina mit Außenseiterchancen

Selbiges gilt aber auch für Dascha Carriero, dem Curvy-Model der 16. „Germany‘s Next Topmodel“-Staffel. Die Studentin aus Düsseldorf kann bereits vor der GNTM-Liveshow getrost als das schlagfertigste der vier Nachwuchs-Models bezeichnet werden. Herrschte schlechte Laune im Berliner Model-Loft, wusste die 21-Jährige stets zu schlichten. Gegenüber Kunden zeichnete sich Dascha durch ein oftmals freches Mundwerk aus. Doch wusste sie daraufhin auch mit ihren Model-Fähigkeiten zu überzeugen. Und Heidi Klum ist eh Fan von ihr.

Anders verhält es sich mit Romina Palm*. Das nur 1,68 Meter große Nachwuchs-Model hat wohl die schlechtesten Karten auf einen Sieg im großen GNTM-Finale 2021. Auf ihrem Weg dorthin musste die Influencerin ein ums andere Mal um ihr Weiterkommen zittern. In den entscheidenden Momenten wusste sich der GNTM-Rotschopf aber doch durchzusetzen. Quasi im Endspurt der 16. „Germany‘s Next Topmodel“-Staffel verlief Rominas Leistungskurve steil nach oben. Dennoch wäre ihr Sieg im Finale die wohl größte Überraschung.

GNTM (ProSieben): Große Favoritin Soulin – souveräner Einzug ins Finale ohne Publikum

Als sichere Bank bei den GNTM-Buchmachern gilt hingegen der Triumph von Soulin Omar. Die aus Syrien nach Deutschland geflohene Kandidatin der ProSieben-Castingshow ist souverän Runde für Runde weiter stolziert. Auf dem Laufsteg an Souveränität kaum zu überbieten, bei Model-Jobs stets hochprofessionell – das Gesamtpaket überzeugt. Aber auch Heidi Klum? Die GNTM-Chefin weiß, was Soulin zu leisten imstande ist. Ihr Potenzial muss die Abiturientin aus Hamburg im GNTM-Finale 2021 nur abrufen – und schon wäre ihr der Titel als GNTM Gewinnerin 2021 wohl kaum zu nehmen.

In den zurückliegenden „Germany‘s Next Topmodel“-Staffeln mussten die Finalistinnen in der Entscheidungsshow verschiedene Aufgaben bewältigen: Einen Catwalk im extravaganten Outfit meistern, ein Shooting im Beisein tausender Zuschauer bewältigen – der Druck war im jeden GNTM-Finale 2021 hoch. Eine allzu große Unterstützung, die dem Spektakel in Berlin live beiwohnt, ist dieses Jahr hinsichtlich der Corona-Pandemie nicht vertretbar. Dafür sind Tokio Hotel mit dabei.

Ihr Bestes werden aber sowohl Alex Mariah, Dascha, Romina als auch Soulin geben. Denn alle vier Finalistinnen wissen: Nur eine kann „Germany‘s Next Topmodel“ werden – und Heidi Klum von sich begeistern. Das große GNTM-Finale, am Donnerstag, 27. Mai 2021, ab 20:15 Uhr auf ProSieben. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Starface/imago images & Henning Kaiser/dpa & Richard Hübner/ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare