1. 24hamburg
  2. TV

Bauer sucht Frau: Emotionale Worte! Umzug zu Mathias ist nicht so einfach

Erstellt:

Von: Jason Blaschke

Kommentare

Nach der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ stellt Sabrina der Umzug zu Mathias nach Bayern vor eine große Herausforderung. Der Abschied fällt ihr nicht leicht.

Nach der Hofwoche wurde aus Biobauer Mathias und Sabrina ein glückliches „Bauer-sucht-Frau“-Paar* und beide wollen in Sachen Zukunftsplanung keine Zeit verlieren. Schon vor wenigen Tagen hatte echo24.de* geschrieben, dass der große Umzug von Sabrina nach Bayern unmittelbar bevorsteht. Und nach ihrem Umzug zu Mathias nach Riedheim möchte die einstige Hofdame aus der RTL-Show mit Moderatorin Inka Bause* ihren eignen neuen Beautysalon in Hofnähe eröffnen.

Bisher arbeitete Sabrina in einem Salon in ihrer bisherigen Heimatstadt Lübeck – doch ihr Umzug in das mehr als 800 Kilometer von Schleswig-Holstein entfernte Bayern macht diesen Job unmöglich. Und auch wenn sich die einstige Hofdame aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* auf ihr neues Leben mit Mathias freut, so gibt es doch kleine Wermutstropfen zu beklagen. In einem Beitrag auf Instagram schreibt Sabrina: „Heute Morgen wäre ich am liebsten einfach liegen geblieben.“

Bauer sucht Frau: Umzug zu Mathias nach Bayern macht Sabrina nachdenklich

Nach 12 Jahren Selbstständigkeit am gleichen Ort falle es ihr nicht so leicht, allen erst einmal auf Wiedersehen zu sagen. Die Kunden und ihr Team hätten ihr die letzten Tage aber echt versüßt. „Ich möchte all meinen Kunden ein riesengroßes Dankeschön sagen! Für eure treue, all eure lieben Worte und die unzählig vielen Geschenke für Mathias und mich – ihr seid klasse! Und auch ihrem Team im Salon dankt die ehemalige Hofdame aus der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL* für eine wundervolle Zeit.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

„Ihr seid alle klasse und ohne euch alle wäre alles nur halb so schön gewesen“, textet Sabrina im Instagram-Beitrag an ihre Kollegen gerichtet. Sie freue sich schon, sie bald einmal in Bayern begrüßen zu dürfen. Wann genau die einstige Hofdame aus der RTL-Show* „Bauer sucht Frau“ ihre letzte Tasche packt und nach Bayern zieht, ist nicht bekannt. Vor wenigen Tagen enthüllte Sabrina allerdings auf Instagram, dass Umzugskartons schon gepackt und im Kofferraum ihres Autos verladen sind.

Bauer sucht Frau: Nicht nur Mathias und Sabrina haben ganz große Pläne

Lange kann es also nicht mehr dauern. Nichts überstürzen wollen stattdessen Ackerbauer Peter und Hofdame Kerstin, die nach der Hofwoche in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL ebenfalls ein Paar wurden. Zwar haben auch Peter und Kerstin in Zukunft große Pläne in Sachen Liebe, doch nach der Show mit Inka Bause entscheiden sich beide erst einmal für eine Fernbeziehung. In Fall von Peter und Kerstin kein Problem, da beide in Bayern nicht so weit voneinander entfernt leben.

Neben Mathias uns Sabrina sowie Peter und Kerstin gibt es aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ nur noch ein weiteres Paar mit Happy End. Richtig gehört, die Kuppel-Bilanz von „Bauer sucht Frau“* ist 2021 erschreckend. Am Ende sind es bloß drei Paare, welche sich mithilfe von RTL und Moderatorin Inka Bause in der Hofwoche gefunden haben. Die von echo24.de* gefunden Instagram-Fotos der „Bauer-sucht-Frau“-Paare zeigen, wer das dritte Paar ist. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare