1. 24hamburg
  2. TV

Bauer sucht Frau: Sorge um Inka Bause – TV-Star spricht von Depression

Erstellt:

Kommentare

Schon seit 2005 moderiert Inka Bause die TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL.
Schon seit 2005 moderiert Inka Bause die TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL. © Ruprecht Stempell/RTL

Die letzten Monate in der Corona-Pandemie waren für „Bauer-sucht-Frau“-Moderatorin Inka Bause (52) nicht einfach. Im Interview enthüllt sie tragisches.

Seit 2005 moderiert Inka Bause die TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL und versucht, einsame Landwirte mit der passenden Frau zu verkuppeln. Doch die 52-Jährige ist längst nicht nur als Moderatorin in der Kuppelshow von RTL aktiv. Zuletzt hatte sie nämlich auch eine Radiosendung moderiert und mehrere Live-Auftritte organisiert. Das alles war für die 52-Jährige etwas zu viel. Die Fans waren schon in Sorge und spekulierten, dass die beliebte „Bauer-sucht-Frau“-Moderatorin krank sein könnte.

Jetzt enthüllt Inka Bause, dass ihr Körper und ihre Seele in den letzten Wochen einfach erschöpft waren. „Ich dachte: ‚Jetzt platzt hier gleich die Bombe!‘“ Obwohl es für sie beruflich klasse läuft, war einfach „alles ein bisschen viel“. Mehr noch, im Interview mit der Freizeitwoche spricht Inka Bause laut echo24.de über das Thema Depressionen* und verrät, was sie tut, um Körper und Seele eine Auszeit zu gönnen. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare