Tanja Banner

Tanja Banner

Tanja Banner ist Redakteurin im Wissens-Ressort der Ippen Digital Zentralredaktion Mitte und schreibt hauptsächlich Artikel für fr.de und hna.de. Ihre Kernthemen sind die Astronomie und Raumfahrt, über die sie bereits seit mehr als zehn Jahren regelmäßig für die Frankfurter Rundschau berichtet.

Die Weltraumforschung ist ein weit gefächertes Fachgebiet – besonders interessant findet sie einerseits die Erforschung des Planeten Mars mit verschiedensten Rovern und Orbitern, andererseits reizen sie komplexe Themen wie schwarze Löcher. Auch die so genannte planetare Verteidigung - die Suche von erdnahen Asteroiden und das Erarbeiten von Lösungen, wie die Erde im Ernstfall gegen einen Himmelskörper auf Kollisionskurs verteidigt werden kann - gehört zu ihren Lieblingsthemen.

In der Raumfahrt verfolgt sie vor allem die Entwicklungen beim Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk – dort besonders die Projekte Starship und Starlink. Aber auch Raketenstarts der US-Raumfahrtorganisation Nasa oder ihrer Pendants Roskomos in Russland und Esa in Europa hat sie auf dem Schirm, genau wie die chinesischen Aktivitäten rund um die Raumstation „Tiangong“.

Die Internationale Raumstation ISS hat sie ebenfalls im Blick – und das durchaus wörtlich: In ihrer Freizeit trägt sie gerne ihr 15 Kilogramm schweres Teleskop (für die Profis: 8‘‘ Dobson) in den Garten und schaut sich neben der ISS auch Planeten, den Mond, Sterne, planetarische Nebel und ferne Galaxien an. Und das auch im Winter bei zweistelligen Minusgraden – denn dann kann man die spannendsten Dinge am Himmel sehen.

Auch jenseits der Astronomie und Raumfahrt beschäftigt sie sich mit Themen rund um die Wissenschaft und schreibt unter anderem über die Forschung rund um das Coronavirus, aber auch über andere Forschungsbereiche, etwa über Hepatitis, Alzheimer oder den Klimawandel.

Abonnieren Sie auch den Weltraum Newsletter, der zweimal monatlich erscheint.

Zu Tanja Banners Blog Digitale Notizen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Wissen

Geowissenschaft

Erdkern ist so heiß wie die Sonne – Woher stammt die ganze Energie?

Im Inneren der Erde ist es heiß – im Erdkern herrschen Temperaturen wie auf der Oberfläche der Sonne. Woher kommt diese unglaubliche Wärme?
Erdkern ist so heiß wie die Sonne – Woher stammt die ganze Energie?
Wissen

Geowissenschaft

Erdbeben-Studie zeigt es: Innerer Erdkern dreht sich offenbar nicht mehr

Eine neue Studie aus China zeigt, dass der Erdkern offenbar aufgehört hat, sich zu drehen. Aber die Forscher glauben auch zu wissen, wie es weitergeht. 
Erdbeben-Studie zeigt es: Innerer Erdkern dreht sich offenbar nicht mehr
Wissen

Über Hawaii

Mysteriöse Spirale am Himmel zu sehen – Fachleute haben einen Verdacht

Am Himmel über Hawaii wird ein seltsames Phänomen beobachtet: Eine blaue Spirale entsteht und löst sich kurz darauf wieder auf. Was steckt dahinter?
Mysteriöse Spirale am Himmel zu sehen – Fachleute haben einen Verdacht
Wissen

Nur 31 Lichtjahre entfernt

Forschungsgruppe entdeckt möglicherweise lebensfreundlichen Zwilling der Erde

Einer Forschungsgruppe aus Heidelberg gelingt eine seltene Entdeckung: Sie findet einen „Erdzwilling“ in nur 31 Lichtjahren Entfernung.
Forschungsgruppe entdeckt möglicherweise lebensfreundlichen Zwilling der Erde
Wissen

Ufo-Meldestatistik für 2022

Ufo-Meldestelle veröffentlicht Statistik: Welche Objekte in Deutschland Rätsel aufwerfen

Die Ufo-Meldestelle im Odenwald zeigt, wie viele vermeintliche Ufo-Sichtungen es 2022 gab und welche Objekte Anrufende mit Ufos verwechselt haben.
Ufo-Meldestelle veröffentlicht Statistik: Welche Objekte in Deutschland Rätsel aufwerfen
Wissen

Entgegen physikalischer Gesetze

Weltall: Energiestrahl bewegt sich mit siebenfacher Lichtgeschwindigkeit – eigentlich nicht möglich

Nichts ist schneller als Licht. Doch Forschende haben einen Energiestrahl im Weltall entdeckt, der die siebenfache Lichtgeschwindigkeit zu haben scheint.
Weltall: Energiestrahl bewegt sich mit siebenfacher Lichtgeschwindigkeit – eigentlich nicht möglich
Wissen

Universum

Rekordverdächtiges Signal aus weit entfernter Galaxie entdeckt

Dank eines natürlich vorkommenden Phänomens im Universum entdecken Forscher ein Signal einer rekordverdächtig weit entfernten Galaxie.
Rekordverdächtiges Signal aus weit entfernter Galaxie entdeckt
Wissen

Zeit ist relativ

Wie viel Uhr ist es auf dem Mond? Diskussion über einheitliche „Mondzeit“

Auf dem Mond gibt es keine einheitliche „Mondzeit“ – noch nicht. Mit der zunehmenden Erforschung des Mondes und Mondstationen wird die Zeit wichtig.
Wie viel Uhr ist es auf dem Mond? Diskussion über einheitliche „Mondzeit“
Wissen

Weltall

Neue Theorie: Außerirdische kontaktieren Erde nicht, weil es kein Zeichen für Intelligenz gibt

Ein Forscher veröffentlicht seine Theorie, weshalb Außerirdische die Erde nicht kontaktiert haben. Frühestens in hunderten Jahren soll das möglich sein.
Neue Theorie: Außerirdische kontaktieren Erde nicht, weil es kein Zeichen für Intelligenz gibt
Wissen

Weltall

Das sind die gefährlichsten Asteroiden im Sonnensystem

Im Sonnensystem existieren unzählige Asteroiden – einige von ihnen könnten eines Tages die Erde treffen, auch wenn die Wahrscheinlichkeiten gering sind.
Das sind die gefährlichsten Asteroiden im Sonnensystem
Wissen

Magnetfeld

Steht die Erde vor einem Polsprung? Studie gibt Hinweise

Eine wachsende Region mit einem schwachen Erdmagnetfeld ist noch lange kein Hinweis auf einen bevorstehenden Polsprung, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Steht die Erde vor einem Polsprung? Studie gibt Hinweise
Wissen

Weltraum

Zwei gigantische schwarze Löcher auf Kollisionskurs

Eine neue Studie entdeckt zwei supermassereiche schwarze Löcher, die sich besonders nah beieinander befinden. Die Giganten sind auf Kollisionskurs.
Zwei gigantische schwarze Löcher auf Kollisionskurs
Planeten, Sterne und ein Komet – Das können Sie am Sternenhimmel im Februar sehen
Wissen

Beobachtungstipps

Planeten, Sterne und ein Komet – Das können Sie am Sternenhimmel im Februar sehen

Im Februar gibt es am Sternenhimmel einiges zu sehen. Die Highlights sind das Treffen dreier Himmelskörper sowie ein seltener Komet.
Planeten, Sterne und ein Komet – Das können Sie am Sternenhimmel im Februar sehen
Wissen

Antarktis

Sorgen um „Weltuntergangs-Gletscher“: Eisberg vor Thwaites-Gletscher verabschiedet sich

Ein Eisberg, der vor dem „Weltuntergangs-Gletscher“ Thwaites als „Bremsklotz“ diente, verabschiedet sich. Forschende fürchten einen Dominoeffekt.
Sorgen um „Weltuntergangs-Gletscher“: Eisberg vor Thwaites-Gletscher verabschiedet sich
Sternbilder, Planeten und ein Komet – Was man im Januar am Nachthimmel sehen kann
Wissen

Sternenhimmel im Januar

Sternbilder, Planeten und ein Komet – Was man im Januar am Nachthimmel sehen kann

Im Januar gibt es am Himmel mehrere helle Sterne zu sehen. Ein Planet sorgt für ein besonderes Highlight und Fotomotiv und einen Kometen gibt es auch.
Sternbilder, Planeten und ein Komet – Was man im Januar am Nachthimmel sehen kann
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Wissen

Aktuelle Missionen

Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten

Der Mars wird von zahlreichen Rovern und Raumsonden erforscht. Welche Orbiter den roten Planeten umkreisen und welche aktuell auf dem Mars arbeiten.
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Wissen

Raumfahrt

Virgin Orbit: Erster Satellitenstart in Europa gescheitert

Virgin Orbit von Milliardär Richard Branson will erstmals eine Rakete von Europa aus starten. Doch die Mission „Start Me Up“ scheitert.
Virgin Orbit: Erster Satellitenstart in Europa gescheitert
Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall
Wissen

Nasa-Weltraumteleskop

Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall

Aus dem Erdorbit heraus blickt das Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ tief hinein ins Universum – und liefert faszinierende Aufnahmen von Planeten, Galaxien, Sternenhaufen und anderen Phänomenen.
Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall
Welt

Weltraumforschung

Zwei Supererden entpuppen sich als Wasserwelten – Ozeane gibt es trotzdem nicht

Zwei seit 2014 bekannte Exoplaneten sind bei genauerer Betrachtung Wasserwelten – ein Planetentyp, dessen Existenz die Astronomie schon lange vermutet.
Zwei Supererden entpuppen sich als Wasserwelten – Ozeane gibt es trotzdem nicht
Wissen

Raumfahrt

Leck in Sojus-Kapsel an der ISS: Weltraumspaziergang abgesagt

Ein Weltraumspaziergang an der Internationalen Raumstation ISS wird abgesagt, weil ein unkontrolliertes Leck an einer Sojus-Kapsel auftritt.
Leck in Sojus-Kapsel an der ISS: Weltraumspaziergang abgesagt
Wissen

Forschung

USA melden Durchbruch in der Kernfusion – „Eine historische Leistung“

Kernfusion gilt als sicher und sauber – nun ist Forschenden in den USA ein Durchbruch gelungen. Doch Forschende warnen vor zu großen Erwartungen.
USA melden Durchbruch in der Kernfusion – „Eine historische Leistung“
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin
Wissen

Pareidolie

Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin

Der Mars beflügelt die Fantasie – immer wieder sehen Menschen auf seiner Oberfläche Dinge, die es dort gar nicht geben kann. Einige Bilder, bei denen das Phänomen der Pareidolie zuschlägt, im Überblick.
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin
Welt

Meteore im Dezember

Heute Nacht regnet es Sternschnuppen: Wo Sie die Geminiden sehen können

Der aktivste Sternschnuppen-Strom des Jahres steht vor dem Maximum. Die Geminiden versprechen heute Nacht zahlreiche sehr helle und langsame Meteore.
Heute Nacht regnet es Sternschnuppen: Wo Sie die Geminiden sehen können
Welt

Weltraum

Fatale Anziehung machte den „Höllenplaneten“ noch heißer

Forschende finden heraus, wieso der „Höllenplanet“ heiß ist. Bald soll auch das „James Webb“-Weltraumteleskop das Planetensystem erforschen.
Fatale Anziehung machte den „Höllenplaneten“ noch heißer
Verbraucher

Influenza, Corona und Co.

Welche Viren derzeit besonders viele Menschen krank machen

Es ist kalt in Deutschland und zahlreiche Menschen sind krank. Das liegt nicht nur an Corona, sondern an mehreren Viren, die kursieren.
Welche Viren derzeit besonders viele Menschen krank machen
Verbraucher

Fachkräftemangel

„Rente mit 63“ wird beliebter – Babyboomer nehmen Abschläge in Kauf

Viele aus der Generation der „Babyboomer“ nutzen die „Rente mit 63“ und gehen mit Abschlägen frühzeitig in Rente, zeigen neue Daten.
„Rente mit 63“ wird beliebter – Babyboomer nehmen Abschläge in Kauf
Wissen

Live-Ticker

Nasa-Raumsonde „Orion“ ist gelandet – Finale der Mondmission geglückt

Die Raumsonde „Orion“ kehrt vom Mond zurück und landet im Pazifik. Besonderes Augenmerk gilt dem Hitzeschild und den Fallschirmen. Der Live-Ticker.
Nasa-Raumsonde „Orion“ ist gelandet – Finale der Mondmission geglückt